Stationen

Künstler

Gedicht

Archiv

Startseite


Eindrücke vom Frankfurter Osterspaziergang 2017

(Bitte auf die Bilder klicken, um die jeweilige Slideshow zu starten.)

                 
×


Stationen

Gerbermühle:

Ed Baga (Wiesbaden) TRANSFORM, INSTANT GOETHE FOTO STATION
endlich selbst Faust, Mephisto oder Gretchen sein, Pudel inklusive.

         
×


Gandolfo Gabriele David (Palermo, IT) OSEA 3, Landart
Mit einer Installation aus Samenkörnern ruft der sizilianische Künstler und Architekt Gandolfo Gabriele David das Wiedererwachen der Kräfte der Natur und die Versöhnung von Orient und Okzident an.

             
×


Peter Bux (Leipzig) J.W.G. DREHSTUHLSERVICE

             

×


Wasserhof:

"Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein…" partizipatorischer Wettbewerb von 11 bis 17 Uhr.
Realisiert von Clemens Wolfart

                       
×

Video "Wettbewerb-Hier bin ich Mensch .... "


"Ich bin der neue Hilmar und trauriger als Townes", Lesung des Frankfurter Autors Martin Wimmer

         
×


Schutzhütte

Lukas Sünder & Sitha Reis (Offenbach) GOETHE-KUPPEL
Mitten im Wald trifft der Besucher auf eine analoge als auch digitale Dating-Plattform (via Smartphone) wie Goethe sie seinerzeit gern durchforstet hätte, gereicht wird Goethes Lieblingsgetränk als Probeausschank: Trink-Schokolade nach historischem Rezept.

                                             
×


Goetheruh

Stefan Bressel (Frankfurt/M und Palermo) HORTUS CONCLUSUS, Spiegel-Objekte
Sieben Spiegel-Formen verstecken sich in der Nachbarschaft von Ian Hamilton Finlays arkadischer Säule und beschwören den „Erdgeist”.

                   
×


Willemer Häuschen

Gabi Schaffner (Berlin) LIED FÜR GRETCHEN
Klanginstallation für zwei Vogelhäuschen und Garten.

         

Lied für Gretchen Audiodatei starten

×


Andreas Rohrbach (Spessart, D) AMBIVALENZ
Hollywoodschaukel mit Stein im Garten

         
×


Sabine Zimmermann (Frankfurt/M) WAHLVERWANDTSCHAFT
in Mariannes Zimmer im Gartenhäuschen

         
×


Wasserhäuschen am Reitstall
Reversbrunnenweg, Wendelsweg
Eine freistehende Trinkhalle der alten Schule, direkt an der Polizeireitstaffel

Der Frankfurter Stadtteilhistoriker Hubert Gloss, verbindet die interessante Geschichte der Frankfurter Wasserhäuschen mit der Goethezeit.

             

×


Impressum